Montag, 27. August 2012

Wenn's mal schief läuft... When it goes wrong...

Heute war echt nicht mein Tag. Bei der Arbeit war ziemliche Hektik mit uuuunendlichen Sitzungen, die Dinge die funktionieren unnötig verkomplizieren und einer Flutwelle an Emails. Und manche Arbeitskollegen machen solche Tage nicht grade einfacher...
Today was not really a good day. I had some meetings which took ages and made processes that worked so far pertty well, unnecessary complicated and I was drowning in a email flood. And on day like that, some co workers are not making the day easier...

Aber zu Vorallem, weHause ist die Welt wieder in Ordnung. nn man sich auf ein grosses Sofa hinfläzen kann. Dazu noch ein Beeren Shake, eine Zeitschrift und nebenbei noch "Shopping Queen"...
But at home the world is alright again. Especially when I can relax on a huge sofa, drink a berry shake, read a magazine and watch an episode of "Shopping Queen"...

Der Shake war eine Notlösung, da ich mich etwas durch den Tiefkühlschrank und Kühlschrank gewühlt habe. Das habe ich dabei gefunden:
The shake was an emergency solution, because I had to browse throgh the fridge and freezer. Here's what I've found


- 1 Kugel Vanille Eis                                   - 1 shot vanilla ice
- 1/2 Glas TK Beerenmischung                       - 1/2 glas frozen berries
- 4 Esslöffel Joghurt                                    - 4 table spoons joghurt
- 1/2 Glas Milch                                         - 1/2 glas milk



Zu erst habe ich die Beeren aufgetaut und dann war nur noch rund 1/3 Glas Beeren da. Diese habe ich mit der Kugel Eis, der Milch und dem Joghurt püriert. Dann noch ein paar Eiswürfel rein und alles ist wieder ok...
Naja, noch nicht ganz. Ein paar Schokobaiser helfen auch :o)
First I had to defrost the berries, so afterwards there was only approx. 1/3 glass left. Afterwards I have mashed them with the ice cream, milk and joghurt and have added some ice cubes. Now everything seems a lot better...
Well, some chocolate baiser add the extra bit :o)

Die Zeitschrift, die ich zum Entspannen gelesen habe ist "Flair - Fashion & Home". Irgendwie ist sie mir noch nie ins Auge gestochen, aber jetzt mit einem riesigen Papprahmen stach sie aus dem Kiosk heraus. Nach dem ersten durchblättern scheint es wirklich eine gelungene Mischung aus Modezeitschrift und Einrichtungsheft zu sein. Ich werde sie auf alle Fälle mal im Auge behalten.
The magazin, that I have bought is called "Flair - Fashion & home". Some how it has never caught my eye before, but now it is presented in a huge frame. After browsing through, it seems like a ery nice mixture between a fashion magazine and a interior decor book. I have ro admit, I will keep my eye on it...

Und zum Abrunden fehlt noch "Shopping Queen". Ich mag die Sendung wirklich. Falls Ihr sie noch nicht, kennt, los ran an den Fernseher!! Das Prinzip ist einfach: 5 Frauen, die sich nicht kennen erhalten montags ein Wochenmotto, das sie vorher nicht kennen und müssen dann in 4 Stunden ein passendes Outfit zusammenstellen. Dazu bekommen sie 500.- Euro. Nach einer Shoppingtour wird die Tageskandidatin bewertet und am Ende der Woche verteilt Guido Maria Kretschmer seine Punkte und die Wochensigerin bekommt 1000.- Euro. 
Wenn ich die Sendung schaue, stelle ich mir im Kopf auch immer meine Mottooutfits zusammen und frage mich, wie ich abschneiden würde...
To make everything perfect there is the "Shopping Queen" episode. I really like that show. In case you don't know it yet, hushhush, go to the tv. The show is explained ery easy:  5 women meet on Monday and there they get their topic of the week. Each day one of the women gets 4 hours and 500.- Euro to buy a matching outfit. At the end of the shopping tour the get rated with point from 0 to 10. In the end of the week the designer Guido Maria Kretschmer gives his points and then the winner gets 1000.- Euro.
Everytime I watch it, I put up an outfit in my mind and I wonder how I would be rated...

Naja, manchmal sind Montage doch ganz ok...
Anyway, sometimes Mondays aren't that bad...

xoxo

Anna

Kommentare:

  1. jaaaa, Shopping Queen schaue ich auch ab und zu und genau wie du überlege ich mir ebenfalls, wie ich das Motto umsetzen würde :D

    AntwortenLöschen
  2. tja manchmal muss man eben nehmen was da ist^^ aber wenn es solche leckereien sind ist doch alles super XD

    AntwortenLöschen

Ja, natürlich freue ich mich über Dein Kommentar! Vielen Dank :o)